Innerhalb Deutschlands ab 99€ versandkostenfrei

Werkzeugvorrichtungen Bundle

Das Werkzeugvorrichtungen Bundle darf in keiner Werkstatt fehlen und erleichtert Dir Deine Arbeit.
Mit diesem Vorteilsbundle spartst du 9,90€

24,85 € 34,75 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Digitaler Download)

Sofort verfügbar
Beschreibung

Das Werkzeugvorrichtungen Bundle

Du bist ein echter Heimwerker und schätzt es sehr, auf jede Situation gut vorbereitet zu sein? Dieses Werkzeugvorrichtungen Bundle hilft Dir dabei, die Arbeit zu erleichtern wie auch warten tolle Bauprojekte auf Dich.
Du sparst bei dem Bunde nicht nur viel Geld, sondern bekommst auch sehr viel Leistung.

Im Bundle sind folgende Bauanleitungen enthalten:
- Schleifblock 4,95€ bekommst Du in dem Bundle gratis.
- Schraubzwinge 9,95€
- Rollenständer 4,95€ bekommst Du in dem Bundle gratis.
- Zinkenfräsvorrichtung 4,95€
- Großer Tellerschleifer 9,95€
So sparst Du 9,90€ und erhältst das Bundle bereits für nur 24,58€ statt 34,75€

Über die Bauanleitungen:

1. Schleifblock selber bauen:
Mit diesem Schleifblock kannst Du ganz bequem die Schleifbänder eines Bandschleifers auch zum manuellen Schleifen verwenden. Mit dem integrierten Spannsystem werden die Schleifbänder perfekt um den Block gespannt, so dass das Schleifpapier nicht mehr verrutschen kann.

Ein großer Vorteil an diesem Schleifblock ist, dass man das Schleifpapier drehen kann, wenn eine Seite oder Stelle abgenutzt ist. So kann man das gesamte Schleifband verwenden. Ein cleverer Helfer für die Holzwerkstatt!

Als Schleifbänder haben wir die zwei der gängigsten Größen gewählt, da diese bei vielen Shops in größeren Stückzahlen sehr günstig zu haben sind und ein wenig länger halten als normales Schleifpapier.

Die Schleifblöcke haben eine Höhe von ca. 4cm, eine Breite von ca. 8cm und eine Länge von etwa 21cm bzw. 25cm.


2. Schraubzwinge selber bauen:
Diese geniale Schraubzwinge darf in keiner Werkstatt fehlen! Die Schraubzwinge bietet Dir viele Vorteile und hält Dein Werkstück sicher und fest zusammen. Über den Drehgriff kannst Du sehr viel Kraft auf die Schraubzwinge ausüben, so eignet diese sich besonders gut, wenn Du Holzelemente verleimen möchtet.

Des Weiteren ist ein großer Vorteil, dass die Länge bei Bedarf frei wählbar ist, so kannst Du die Zwinge perfekt an Deine Wünsche und Bedürfnisse anpassen und sparst insbesondere dann viel Geld, solltest Du eine sehr lange und hochwertige Schraubzwinge benötigen, da diese sehr kostenintensiv sind.

Die Schraubzwinge hat eine Höhe von 16cm, eine Breite von 6cm und eine Länge von 92cm. Die Spannweite beträgt bis zu 60cm. Die Länge kann auch frei gewählt werden - in der Bauanleitung sind die Spannweiten 60cm, 80cm, 100cm und 120cm beschrieben.


3. Rollenständer selber bauen:
Diese Bauanleitung beschreibt den Bau eines Rollenständers. Er lässt sich in der Höhe variabel von 68cm bis über einen Meter einstellen. Mit seinen drei kugelgelagerten Rollen können auch mehrere Gegenstände parallel zueinander auf ihm verschoben werden. Der Standfuß lässt sich bequem einklappen, so dass er zum Verstauen nur wenig Platz in Anspruch nimmt.

Optional kann eine extra Kugelrollenauflage angebracht werden, über die Platten in alle Richtungen geschoben werden können.

Der Rollenbock hat im zusammengefahrenen Zustand eine Höhe von 68cm, eine Breite von 40cm und eine Tiefe von ca. 12cm.


4. Zinkenfräsvorrichtung selber bauen:
Lange habe ich mich an Fingerzinken nicht herangetraut, da ich dachte, es sei schwer, diese präzise zu fertigen. Seitdem ich allerdings diese Vorrichtung gebaut habe, gelingen auch mir Fingerzinken, die ohne Nacharbeiten passen und leicht herzustellen sind.

Die Vorrichtung kann auf zwei Arten verwendet werden:

  • Am Frästisch: Bei dieser Variante wird das Werkstück an der Vorrichtung befestigt, dabei wird diese dann zusammen mit der Vorrichtung an den Fräser herangeführt.
  • Mit der Oberfräse: Hier wird die Vorrichtung fest an die Werkbank gespannt, im Anschluss wird das Werkstück an die Vorrichtung gespannt, so kann die Oberfräse zwischen den Zinken zum fräsen geführt werden.

Einfach mal ausprobieren. Du wirst erstaunt sein, wie einfach es dann von der Hand geht!

Die Zinkenfräsvorrichtung hat eine Höhe von 18cm, eine Breite von 14cm und eine Länge von 50cm.

5. Großer Tellerschleifer selber bauen:
Ein vernünftiger 300mm Tellerschleifer kann ein kleines Vermögen kosten. Viel Geld sparen kann man sich, wenn man seinen eigenen Tellerschleifer baut, was ziemlich einfach ist.

Dieser Tellerschleifer bietet dir viele Extras:

  • Nut für einen Queranschlag (den, den du von deiner Kreissäge eh rumliegen hast).
  • Front in Sekunden abnehmbar für schnellen und einfachen Wechsel der Schleifscheibe.
  • Kombinierter Schalter/Absaugventil welches die Maschine direkt mit öffnen des Absaugventils anschaltet.

Der Rollenbock hat im zusammengefahrenen Zustand eine Höhe von 68cm, eine Breite von 40cm und eine Tiefe von ca. 12cm.

Lieferumfang:
Mehrere mehrseitige PDF-Dokumente werden direkt nach Zahlungseingang automatisch in Deinem Kundenkonto freigeschaltet und Dir zusätzlich per E-Mail zugeschickt.

Viel Spaß beim Nachbauen wünscht Dir ...

Playlist zu Werkzeugen und Vorrichtungen

Erfahre mehr über die Werkzeuge und Vorrichtungen in der Playlist, lasse Dich inspirieren und gut unterhalten.

Bauanleitungen, nur was für Laien oder auch für den Profi?

Der Hauptbestandteil unserer Bauanleitungen sind die Zeichnungen aller Einzelteile inkl. den Maßen. Des Weiteren erleichtert eine detaillierte Materialienliste den Einkauf, so sparst du sehr viel Zeit und kannst dich an dem Handwerk erfreuen. Die Bauanleitung sorgt so für einen sicheren und reibungslosen Ablauf, spart dir die Planung wie auch den Ärger bei einer Fehlkonstruktion. Darüber hinaus sind die Bauanleitungen in eine logische und auf sich aufbauende Reihenfolge gegliedert, wobei jeder Abschnitt beschriebt, wie ein Teil zu fertigen ist. Mit einer unserer Bauanleitungen behältst du stets den Überblick, kannst dich auf das konzentrieren, was beim Handwerken Spaß macht und musst dir keine Gedanken machen, ob die Planung einen Fehler aufweist. Wie du siehst, bietet dir eine unserer Bauanleitung viele Vorteile und das zu einem sehr fairen Preis. Egal ob Laie oder Profi, mit einer Bauanleitung gewinnt jeder und die Arbeit macht gleich doppelt so viel Spaß.

Vorteile im Überblick:

  • Spare Zeit bei der Planung
  • Spare Zeit bei der Auflistung aller Materialien
  • Ärgere dich nicht über eine Fehlplanung
  • Behalte stets den Überblick
  • Spare Zeit für eine ausführliche Recherche
  • Spare Geld, da Fehler vermieden werden und der Verschnitt gering gehalten wird.

Fazit:

Egal ob Profi oder Laie, eine Bauanleitung erleichtert dir die Arbeit, spart Geld, Zeit und Nerven. Wir wünschen dir viel Spaß bei deinem Bauprojekt und hoffen, du bist genauso begeistern von unseren Bauanleitungen wie wir.
#letsbastel

Downloads
Bauanleitung Schleifblock V.1.0

Bauanleitung Schraubzwinge V.1.0

Bauanleitung Tellerschleifer V.1.0

Bauanleitung Zinkenfräsvorrichtung V.1.0

Bauanleitung Rollenständer V.1.1

Frage zum Artikel
Kontaktdaten
Frage zum Artikel

(* = Pflichtfelder)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Loading ...